Zielgerichtete Therapien

Als zielgerichtete bzw. «targeted» Therapien (engl.: targeted therapies) werden kleine Moleküle bezeichnet, die in der Regel in Tablettenform ambulant verabreicht werden und bei einigen Krebsarten gezielt das Zellwachstum hemmen.

Diese Therapie kommt nur in Frage, wenn der Tumor ganz bestimmte Eigenschaften vorweist. Zielgerichtete Therapien werden in der Regel ambulant in Tablettenform als Monotherapie (alleinige Therapie) oder in Kombination mit anderen Krebstherapien eingesetzt.

Link:
Onkologische Therapien